Ernst Lubitsch Preis - Ernst Lubitsch Preis

Katharina Thalbach

Preisträgerin 2020

Der CLUB DER FILMJOURNALISTEN BERLIN e.V. zeichnete am 29. Januar 2020 eine der ganz großen deutschen Schauspielerinnen aus. Katharina Thalbach wurde für ihre Rolle der Maria Wartberg in der Musicaladaption „Ich war noch niemals in New York“ geehrt. Die Verleihung des Ernst-Lubitsch-Preises erfolgte im Rahmen einer Gala in Anwesenheit der Künstlerin und vielen Prominenten Gästen im Babylon. Die Laudatio hielt Volker Schlöndorff, der Regisseur ihrer Filme „Die Blechtrommel“ und „Strajk – Die Heldin von Danzig“.

Am 29. Januar 2020 würdigte der CLUB DER FILMJOURNALISTEN BERLIN e.V. auch den großen deutschen Schauspieler Mario Adorf mit einer Hommage. Er bekam den Ernst-Lubitsch-Preis bereits 1974 für seine Rolle in Edgar Reitzs „Die Reise nach Wien“. Er gratulierte Katharina Thalbach zu ihrem Preis. Beide standen 1979 gemeinsam für „Die Blechtrommel“ vor der Kamera.